Die Projekte

Lernt unsere Projekte kennen.

Die Theaterclubprojekte der Kinder nehmen euch mit nach draußen. Also: Schuhe geschnürt, Kopfhörer aufgesetzt, Smartphone in der Tasche und ab geht’s – natürlich mit Abstand: Das weiße Kaninchen in “Follow the rabbit” jagt mit euch durch Altlindenau auf der Suche nach dem ominösen Koffer. Ein bisschen gruselig könnte es werden, wenn ihr im Leutzscher Holz gemeinsam von einem “Schlüsselkind” vom Weg abkommt. Eine kleine Reise am Telefon gibt es beim “total verrückten Callcenter“.

Unsere Theaterjugendclubs präsentieren sich in verschiedenen Videoformaten. Dabei geht es um nicht weniger als ALLES: In “(No) Escape Earth” versuchen unterschiedlichste Menschen, die Welt zu retten und vielleicht kann ein kleines Steinchen dann eine Veränderung zum Guten “ins Rollen bringen”? Manchmal sind es gerade die kleinen, zarten Themen, die eine ganze Welt aus den Fugen bringen, wie bei “Berries of the Valley“.

Um die großen Gefühle dreht sich alles bei den (hauptsächlich) Hörprojekten unserer Theaterclubs für Erwachsene. Nachts im verlassenen Vergnügungspark “LUNALAND” findet sich der Studiclub zwischen Verfall und Erinnerungen wieder. “GEWALTIG” genervt vom Lockdown waren die Spieler*innen des inklusiven Club Melo und verloren in der Krise stecken auch die Märchenfiguren auf “selbstgefunden.com“. Wohl das Topthema der vergangenen Wochen hat auch den Wilden Club zu einem Videoexperiment motiviert: Langeweile.

Alle Clubs feiern ihre Premiere mit euch gemeinsam auf dieser Website oder unterwegs im Leipziger Westen. Die Hörspiele und Film sind noch bis zum Ende der Spielzeit online verfügbar.

Kommentare:

zurück nach oben